StartBlogTop 10 Online-Tools und Ressourcen für Frauen in der Selbstständigkeit

Top 10 Online-Tools und Ressourcen für Frauen in der Selbstständigkeit

von | Jan 4, 2023 | Online-Tools und -Ressourcen

Lesezeit: 9 Minuten

Blogbeitrag Vorlage 1

Als Selbstständige oder Freiberuflerin hat man es nicht immer leicht. Es gibt so viele Dinge zu beachten und zu organisieren – von der Kundenakquise über die Finanzbuchhaltung bis hin zum Marketing. Um die tägliche Arbeit zu erleichtern, gibt es glücklicherweise zahlreiche Online-Tools und Ressourcen, die uns dabei helfen können.

In diesem Blogbeitrag stellen wir dir die 10 besten Online-Tools und Ressourcen für Frauen in der Selbstständigkeit vor.

1. Projektmanagement-Tools

Als Selbstständige oder Freiberuflerin hat man oft mehrere Projekte gleichzeitig in Arbeit. Ein Projektmanagement-Tool hilft dabei, den Überblick zu behalten und die einzelnen Projekte zu planen, zu verfolgen und abzuschließen. Beliebte Projektmanagement-Tools sind zum Beispiel Trello, Asana und Basecamp.

2. Finanzmanagement-Tools

Die Finanzen sind ein wichtiger Aspekt in der Selbstständigkeit. Ein Finanzmanagement-Tool hilft dabei, die Einnahmen und Ausgaben im Blick zu behalten und die Buchhaltung zu erleichtern. Beliebte Finanzmanagement-Tools sind zum Beispiel Quickbooks, Xero und Wave.

3. Marketing-Tools

Um Kunden zu gewinnen, musst du wissen, wo du sie finden kannst. Deshalb ist es wichtig, dass du verschiedene Marketingkanäle nutzt, um deine Zielkunden zu erreichen.

Das können zum Beispiel soziale Netzwerke, deine eigene Website, Email-Marketing oder auch Printwerbung sein. Experimentiere mit verschiedenen Kanälen und finde heraus, welche für dich am besten funktionieren.

4. Kommunikations-Tools

Als Selbstständige oder Freiberuflerin hat man häufig mit Kunden, Lieferanten oder Geschäftspartnern zu kommunizieren. Ein Kommunikations-Tool erleichtert die Kommunikation und hilft dabei, die verschiedenen Kanäle zu verwalten. Beliebte Kommunikations-Tools sind zum Beispiel Slack, Skype und Zoom.

5. Zusammenarbeits-Tools

Viele Selbstständige und Freiberufler arbeiten nicht alleine, sondern im Team oder zusammen mit externen Dienstleistern. Ein Zusammenarbeits-Tool hilft dabei, die Zusammenarbeit zu organisieren und zu vereinfachen. Beliebte Zusammenarbeits-Tools sind zum Beispiel Google Drive, Dropbox und Microsoft Teams.

6. Design-Tools

Als Selbstständige oder Freiberuflerin muss man nicht immer einen Designer beauftragen, wenn man Grafiken, Logos oder andere visuelle Elemente braucht. Es gibt mittlerweile viele gute Design-Tools, mit denen man selbst professionelle Designs erstellen kann. Beliebte Design-Tools sind zum Beispiel Canva, Adobe Creative Cloud und Inkscape.

Anja von Easy Rich Mind

Anja - Deine Mentorin

Business Expertin #1 im deutschsprachigen Raum für Frauen, die bereit sind für tiefgehende Transformation und sich mit ihrem Business online authentisch und effektiv vermarkten wollen.

Anja ist Meisterin darin, dir zu zeigen wie du klare Business
Strategien anwendest und auf deine eigene Schöpferkraft zugreifst um mit deinem Online Business erfolgreich zu werden

Pfeil der auf den Call buchen Button zeigt

7. Productivity-Tools

Als Selbstständige oder Freiberuflerin hat man oft viele Aufgaben und muss den Überblick behalten. Productivity-Tools helfen dabei, die Arbeit zu organisieren und effektiver zu gestalten. Beliebte Productivity-Tools sind zum Beispiel Todoist, Evernote und Habitica.

8. Lern- und Weiterbildungs-Ressourcen

Als Selbstständige oder Freiberuflerin ist es wichtig, sich immer weiterzubilden und up-to-date zu bleiben. Es gibt viele gute Lern- und Weiterbildungs-Ressourcen im Internet, zum Beispiel Online-Kurse, Webinare oder E-Books. Beliebte Plattformen für Lern- und Weiterbildungs-Ressourcen sind zum Beispiel Udemy, Coursera und LinkedIn Learning.

9. Networking-Plattformen

Networking ist in der Selbstständigkeit und im Freiberuflerbereich wichtig, um neue Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen. Es gibt viele gute Online-Plattformen, auf denen man sich mit Gleichgesinnten vernetzen kann. Beliebte Networking-Plattformen sind zum Beispiel Xing, LinkedIn und Meetup.

10. Rechtsberatungs-Ressourcen

Als Selbstständige oder Freiberuflerin kommt man häufig mit rechtlichen Fragen in Berührung. Es gibt viele gute Online-Ressourcen, die bei der Beantwortung von Rechtsfragen helfen können. Beliebte Rechtsberatungs-Ressourcen sind zum Beispiel das Deutsche Anwaltportal, das Juristische Informationsportal und die Rechtsberatungs-Hotlines von Verbraucherzentralen.

Diese Liste der 10 besten Online-Tools und Ressourcen für Frauen in der Selbstständigkeit ist sicherlich nicht vollständig, aber sie gibt einen guten Überblick über die Möglichkeiten, die das Internet für Selbstständige und Freiberufler bietet. Probiere einfach verschiedene Tools und Ressourcen aus und finde heraus, was für dich am besten funktioniert.

Welche Online-Tools und Ressourcen nutzt du in deinem Selbstständigkeits- oder Freiberufler-Alltag?
Teile deine Tipps und Erfahrungen in den Kommentaren!

FAQs (Häufig gestellte Fragen)

Welche Online-Tools sind für Selbstständige Frauen besonders nützlich?

Die Auswahl an Online-Tools kann je nach Branche und Bedürfnissen variieren. Beliebte Tools sind jedoch Asana oder Trello zur Aufgabenverwaltung, Google Workspace für Zusammenarbeit und Kommunikation, Canva für einfaches Design und Adobe Creative Cloud für professionelles Design, Mailchimp für E-Mail-Marketing und Zoom oder Microsoft Teams für Online-Meetings.

Gibt es spezielle Online-Ressourcen, die sich an selbstständige Frauen richten?

Ja, es gibt viele Ressourcen, die speziell für Unternehmerinnen und selbstständige Frauen entwickelt wurden. Einige Beispiele sind “Women on Business”, “The Boss Network” und “SheEO”, die alle eine Fülle von Ressourcen, Netzwerkmöglichkeiten und Support bieten.

Was sind die besten Online-Tools zur Rechnungsstellung und Buchhaltung?

Es gibt verschiedene Tools, die dir bei der Identifizierung deiner Kunden helfen können. Dazu gehören Analysetools wie Google Analytics, CRM-Software, Social-Media-Analysetools und Umfrageplattformen. Diese Tools liefern dir wertvolle Daten und Einblicke, um das Verhalten und die Präferenzen deiner Kunden zu verstehen und fundierte Entscheidungen zu treffen.

Welche Online-Tools kann ich für die Marktforschung nutzen?

SurveyMonkey und Google Forms sind gute Tools für Umfragen und Fragebögen. SEMRush und Google Analytics sind hilfreich für SEO und Website-Analyse. Für Social Media-Analyse sind Tools wie Hootsuite und Buffer sehr nützlich.

Gibt es Online-Communities für selbstständige Frauen?

Ja, es gibt eine Vielzahl von Online-Communities, die sich auf selbstständige Frauen konzentrieren. Beispiele sind “The Wing”, “Ellevate Network” und “Dreamers // Doers”. Diese Communities bieten Networking-Veranstaltungen, Bildungsressourcen und Support-Gruppen.

Was sind die besten Tools für Projektmanagement und Teamkommunikation?

Projektmanagement-Tools wie Asana, Trello und Slack sind sehr beliebt. Für Teamkommunikation sind Slack, Microsoft Teams und Google Chat weit verbreitet.

Wie kann ich meine Produktivität als selbstständige Frau steigern?

Tools wie RescueTime oder Clockify können Ihnen helfen, Ihre Zeit besser zu verwalten. Apps wie Focus@Will oder Noisli können dabei helfen, eine produktive Arbeitsumgebung zu schaffen. ToDoIst oder Evernote sind hervorragend zur Aufgabenverwaltung.

Gibt es Ressourcen oder Tools, die bei der Work-Life-Balance helfen können?

Ja, Tools wie Headspace und Calm bieten Achtsamkeits- und Meditationsübungen zur Stressbewältigung. Apps wie Offtime oder Freedom können helfen, Ablenkungen zu minimieren und Work-Life-Grenzen zu setzen.

Was sind die besten Tools für Social Media Management und Marketing?

Für Social Media Management sind Buffer, Hootsuite und Later beliebt. Canva ist ein großartiges Tool für die Erstellung von Social Media-Inhalten. Für E-Mail-Marketing sind Mailchimp und ConvertKit weit verbreitet.

Gibt es Online-Kurse oder -Programme speziell für selbstständige Frauen?

Ja, es gibt eine Vielzahl von Online-Kursen und -Programmen, die auf die Bedürfnisse und Herausforderungen von Unternehmerinnen zugeschnitten sind. Easy Rich Mind® bietet Programme für Einsteiger an und für Frauen die ihr Business auf das nächste Level bringen möchten.

Identitätstest 2023

Entdecke Deine
“verborgene Identität”

Bist Du noch nicht reich? Fehlt es Dir an finanzieller Freiheit? Möchtest Du herausfinden, wie Du Deine finanzielle Situation verbessern kannst?

Der Easy Rich Mind® Identitätstest kann Dir dabei helfen, Deine "verborgene" Identität zu erkennen und Dein Potenzial zu entfesseln.